Land

Austria __PROJECT_PIN_ANCHOR_LABEL

Stadt

Innsbruck

Architekt

ATP Architects and Engineers

INSTALLATEUR

Starmann Metallbau GmbH

Produkt

©pierer.net

Nach der Sanierung der Fakultäten für Architektur und Bauingenieurwesen der Universität Innsbruck werden nun auch visuell die Unterschiede zwischen den Disziplinen und die Besonderheiten der Lehrmethoden unterstrichen. Im Engineering Tower befinden sich klar abgegrenzte, identische und dennoch multifunktionale Räume für die etwa 30 Institute. Die Fakultät für Architektur, das mit fünf Instituten kleiner ist, ist ein hybrides, offen gestaltetes Gebäude mit der Optik eines Laborwürfels. Diese offene Konstruktion macht die Glasfassade zu einem Ausstellungs- und Lernobjekt, das die Studierenden selbst mit ihrer eigenen Kreativität erweitern können.

©pierer.net

Das Designteam von ATP sphere und ATP Architects and Engineers, Innsbruck, wollte einen Raum schaffen, an dem Studenten zusammenkommen können. Deshalb schufen Sie einen zentralen, runden Aufenthaltsbereich sowie ein zentrales Atrium (Amphitheater).

©pierer.net

Das beschichtete Guardian SunGuard® Solar Light Blue 52 trägt maßgeblich dazu bei, Blendungen durch die Sonne zu reduzieren und gleichzeitig die Gebäudeklimatisierung zu optimieren Die Innenseite der Verglasung ist mit Guardian ClimaGuard® 1.0 beschichtet, was die Wärmedämmung der Fassade in den kälteren Monaten wesentlich verbessert.

Wo steht dieses Gebäude?

Persönliches Konto anlegen

Erstellen Sie ein Konto und legen Sie eine Liste Ihrer Favoriten an, die Sie mit Ihren Freunden und Kollegen teilen können.