Land

Spain __PROJECT_PIN_ANCHOR_LABEL

Stadt

Lugo

Architekt

Paredes Pedrosa Arquitectos

Produkt

©Fernando Alda Calvo

Das Bauwerk verdankt seine Architektur der umgebenden Landschaft, in die es sich wie selbstverständlich einfügt. Das Auditorio de Lugo ist dem Hügel nachempfunden, auf dem es gebaut ist, und schließt an zwei unterschiedliche Höhen an: Der untere Teil zeigt auf die Allee in Straßenhöhe und die obere auf die Gärten des Hügels. Die Linienführung des Gebäudes zeichnet sich durch seinen harmonischen Charakter aus, während das Innere des Auditoriums einen Eindruck von Innovation und Modernität vermittelt.

©Fernando Alda Calvo

Das Auditorium, in dem bis zu 900 Besucher Platz finden, wurde von dem Architekturbüro Paredes Pedrosa Arquitectos entworfen, dem 2014 die „Spain Fine Arts Gold Medal” verliehen wurde und das 2007 mit dem „Spain Architecture Award” der spanischen Regierung ausgezeichnet wurde. Das Gebäude selbst wurde 2016 mit dem "Veteco - Asefave Award" ausgezeichnet. Mit diesem Preis werden Fassadenprojekte gewürdigt, die sich besonders durch ihre Qualität, Design, Energieeffizienz, Nachhaltigkeit und Umweltschutz auszeichnen.

©Roland Halbe

Das beschichtete Guardian SunGuard® SN 70/41 lässt dank seiner hohen Lichtdurchlässigkeit (70 %) große Mengen an natürlichem Licht durch die großen Vorhangfassaden. Auf diese Weise werden die hohen Decken und die prächtigen Farben des Holzes voll zur Geltung gebracht. Gleichzeitig wird der Bedarf an künstlichem Licht reduziert und der Sonnenschutz und die Wärmedämmung verbessert. Konzertbesucher und andere Gäste können so die Veranstaltungen und die Atmosphäre entspannt genießen.

©Fernando Alda Calvo
©Fernando Alda Calvo

Wo steht dieses Gebäude?

Persönliches Konto anlegen

Erstellen Sie ein Konto und legen Sie eine Liste Ihrer Favoriten an, die Sie mit Ihren Freunden und Kollegen teilen können.